Löschütz (Wstg.) w. Regis-Breitingen

++

Allgemein

Amt:
Borna
Löschütz (Wstg.) (Lauschietz)
w. Regis-Breitingen
Einwohner:
2 besessene Mann, 1 Mühle und sonst 1 Hof, die sind Wolf von Hagenest zu Lucka lehen- und zinsbar.
Weiteres:
Hufen:
1 Hufen und 5 Acker
KarteLink zum HOV

Gericht

Obergericht:

Inhaber:
Amt Borna
Weiteres:

Erbgericht:

Inhaber:
Wolf von Hagenest zu Lucka
Richteramt:
Zum Richteramt:
Dingstuhl:
Zum Dingstuhl:
Die Einwohner folgen dem Erbherrn zu den Erbgerichten, wohin er sie erfordert.
Weiteres:
Darin sind aber keine offenen Schäden, noch Blutrünste, die fließen, begriffen.

Heerwagen

Heerfahrtswagenort:
Berndorf
Leistung:
Mit der Mannsfolge dienen sie, so hoch sie nach des Aufgebots Gelegenheit gefordert werden. Sie helfen neben den Dörfern Deutzen, Ramsdorf und anderen, einen Heerfahrtswagen abzufertigen, wie bei Berndorf verzeichnet.
Bemerkung:

Abgaben

Empfänger Leistung Art Termin Maß
Amt Borna3 gr 6 adGeschoßWalpurgis
Amt Borna7 gr 3 adGeschoßMichaelis
Wolf von Hagenest2 ß 50 grErbzins
Wolf von Hagenest2 KapauneErbzins
Wolf von Weisbach1 Kaphahn

Abkürzungen: d = Pfennige (ad/nd = alte/neue Pfennige); fl = Gulden; gr = Groschen; h = Heller (ah/nh = alte/neue Heller); ß = Schock (60 Stück)

Lehenware

Lehenware:
Lehnware geben sie dem Erbherrn nach alter Gewohnheit.
Schreibgeld:
Weiteres:

Kirche

Pfarrort:
Ramsdorf
Pfarrherr:
Verfassung:
Einkommen:
Weiteres:
Was sie dem Pfarrer über die gewöhnlichen Opfergaben zu geben verpflichtet sind, ist im Verzeichnis über der Pfarrer Einkommen im Amt Altenburg zu befinden, die Haubold Pflug, Amtmann, und Heinrich Förster, Schösser, aufgerichtet haben.

Quelle

Archiv:
Sächsisches Staatsarchiv - Hauptstaatsarchiv Dresden
Locat:
Loc. 37869, Nr. 2
Amtserbbuch:
Borna
Seiten:
355-361