Methewitz s. Groitzsch

++

Allgemein

Amt:
Pegau
Methewitz (Mettenietz)
s. Groitzsch
Einwohner:
9 besessene Mann, sind alle Andreas Pflug lehen- und zinsbar.
Weiteres:
Hufen:
19 Hufen
KarteLink zum HOV

Gericht

Obergericht:

Inhaber:
Andreas Pflug
Weiteres:
Gehören Andreas Pflug nach Ausweis des Begnadigungsbriefs zum Dorf Bennewitz. Die Einwohner und der Geleitsmann berichten aber, daß das Amt die Ober- und Erbgerichte und alle fürstlichen Hoheiten bisher und immer noch in Gebrauch hatten.

Erbgericht:

Inhaber:
Andreas Pflug
Richteramt:
Zum Richteramt:
Dingstuhl:
Zum Dingstuhl:
Weiteres:

Heerwagen

Heerfahrtswagenort:
Leistung:
Bemerkung:

Abgaben

Empfänger Leistung Art Termin Maß
Amt Pegau6 ScheffelOchsenhaferaller 7 Jahregestrichen Pegauer Maß
Bemerkungen: zusammen mit der Gemeinde Michelwitz, die gibt 2 Scheffel, müssen sie aller 7 Jahre ins Amt bringen
Andreas Pflug7 ß 8,5 gr
Andreas Pflug27 Kapaune
Andreas Pflug4 Hühner

Abkürzungen: d = Pfennige (ad/nd = alte/neue Pfennige); fl = Gulden; gr = Groschen; h = Heller (ah/nh = alte/neue Heller); ß = Schock (60 Stück)

Lehenware

Lehenware:
Schreibgeld:
Weiteres:

Kirche

Pfarrort:
Michelwitz
Pfarrherr:
Verfassung:
Einkommen:
Weiteres:
Was sie dem Pfarrer über die gewöhnlichen Opfergaben erlegen, gibt der Visitatoren Ordnung an.

Quelle

Archiv:
Sächsisches Staatsarchiv - Hauptstaatsarchiv Dresden
Locat:
Loc. 38037, Nr. 1
Amtserbbuch:
Pegau
Seiten:
197-202