Böhla (Wstg.) sö. Oschatz

++

Allgemein

Amt:
Meißen
Böhla (Wstg.) (Boele)
sö. Oschatz
Einwohner:
Ist eine Wüstung, denen von Schleinitz zu Seerhausen zuständig.
Weiteres:
Hufen:
10 Hufen; gehören zu dieser Wüstung
KarteLink zum HOV

Gericht

Obergericht:

Inhaber:
Amt Meißen
Weiteres:

Erbgericht:

Inhaber:
von Schleinitz zu Seerhausen
Richteramt:
Zum Richteramt:
Dingstuhl:
Zum Dingstuhl:
Weiteres:
Darein gehören aber keine offenen Schäden oder Blutrünste.

Heerwagen

Heerfahrtswagenort:
Leistung:
Bemerkung:

Abgaben

Empfänger Leistung Art Termin Maß
-----
Bemerkungen: -

Abkürzungen: d = Pfennige (ad/nd = alte/neue Pfennige); fl = Gulden; gr = Groschen; h = Heller (ah/nh = alte/neue Heller); ß = Schock (60 Stück)

Lehenware

Lehenware:
Schreibgeld:
Weiteres:

Kirche

Pfarrort:
Pfarrherr:
Verfassung:
Einkommen:
Weiteres:

Quelle

Archiv:
Sächsisches Staatsarchiv - Hauptstaatsarchiv Dresden
Locat:
Loc. 40090, Nr. 165a
Amtserbbuch:
Meißen
Seiten:
439-444