Boxdorf n. Dresden

++

Allgemein

Amt:
Dresden
Boxdorf (Boxdorff)
n. Dresden
Einwohner:
18 besessene Mann, davon stehen vier dem Rat zu Neuen Dresden mit Lehen und Zinsen zu.
Weiteres:
Hufen:
9 Hufen und 4 Sitzgärten [Buch der Ehrbarmannschaft: 8 Hufen und 3 Viertel und 3 Sitzgärten]
KarteLink zum HOV

Gericht

Obergericht:

Inhaber:
Amt Dresden
Weiteres:

Erbgericht:

Inhaber:
Amt Dresden
Richteramt:
Zum Richteramt:
Dingstuhl:
Zum Dingstuhl:
Weiteres:

Heerwagen

Heerfahrtswagenort:
Leistung:
Bemerkung:

Abgaben

Empfänger Leistung Art Termin Maß
Amt Dresden1 ß 15 grGeschoßWalpurgis
Bemerkungen: zu 5 gr Schreibgeld gibt jede Hufe 4 d, den Rest erlegen die Gärtner
Amt Dresden2 ß 30 grGeschoßMichaelis
Bemerkungen: zu 2,5 gr Schreibgeld gibt jede Hufe 2 d, den Rest erlegen die Gärtner
Amt Dresden10 grZins
Bemerkungen: geben 2 Mann aus Wilschdorf
Amt Dresden10 alte ß grZins
Bemerkungen: von der Kunnersdorfer Wiese, aber nur in trockenen Jahren, wenn diese nicht verteicht ist, sonst ist dort ein Teich vom Amt
Amt Dresden3 ß 44 gr 4 dErbzinsMartini
Amt Dresden10 Scheffel KornGeschoßMichaelis
Bemerkungen: was an der Summe in den Einzelangaben fehlt, legen sie zusammen
Amt Dresden10 Scheffel HaferGeschoßMichaelis
Amt Dresden38 HühnerErbzinsMichaelis
Amt Dresden1 KaphahnErbzinsMichaelis
Bemerkungen: von einem Weinberg
Amt Dresden6 ß EierZinsPalmarum
Rat zu Neuen Dresden1 ß 8 grErbzins
Rat zu Neuen Dresden15 FuhlhühnerErbzins
Pfarrer zum Heiligen Kreuz16 grZinsMichaelis
Bemerkungen: gibt 1 Mann von einem Wiesenfleck

Abkürzungen: d = Pfennige (ad/nd = alte/neue Pfennige); fl = Gulden; gr = Groschen; h = Heller (ah/nh = alte/neue Heller); ß = Schock (60 Stück)

Lehenware

Lehenware:
Die Gemeinde sammelt das Geschoß ein und bringt es zum Termin ins Amt.
Schreibgeld:
Weiteres:

Kirche

Pfarrort:
Pfarrherr:
Verfassung:
Einkommen:
Weiteres:

Quelle

Archiv:
Sächsisches Staatsarchiv - Hauptstaatsarchiv Dresden
Locat:
Loc. 37900, Nr. 21a/21c
Amtserbbuch:
Dresden
Seiten:
a) 197-200; c) 111-136